Elfmeter in Nachspielzeit rettet Senftenbach einen Punkt gegen Neumarkt/P.

Den Start in die neue Spielzeit der Bezirksliga Westhat man sich beim SV Ritterbräu Neumarkt/Pöttingsicherlich anders vorgestellt – mit 0:3 geriet man in Eggelsberg unter die Räder. Nun wollte sich die Feichtinger-Truppe auf eigener Anlage von einer anderen Seite präsentieren und gegen die Union Ziegelwerk Senftenbach die ersten Meisterschaftspunkte einfahren. Dies gelang nur bedingt: In einer turbulenten Partie mit zwei Elfmetern reichte es lediglich zu einem Remis.

Menü