FC Münzkirchen belohnt couragierten Auftritt mit knappem Heimsieg gegen Union Senftenbach

Der FC Münzkirchen fand nach anfänglichen Schwierigkeiten immer besser in die Spur und konnte die letzten beiden Partien allesamt für sich entscheiden. Das Vorhaben der Lauter-Truppe war klar: Die erbrachten Leistungen wollte man bestätigen und an die Erfolgsserie anknüpfen. In der 5. Runde der Bezirksliga-West bekam man es nun mit der Union Ziegelwerk Senftenbach zu tun. Die Union kommt bis dato trotz zweier Saisonsiege nicht wirklich in die Gänge und lässt dahingehend die nötige Kontinuität stark vermissen. In einem sehr kampfbetonten, aber stets fairen Aufeinandertreffen hatte schlussendlich die Heimmannschaft hauchzart das bessere Ende für sich.

Menü